Konzept & Grundlagen

Definition: BELAX oder "be-lax" - ins Deutsche übersetzt: "locker sein"

bedeutet hier: gelassen, entspannt, im Gleichgewicht, zufrieden, frei, authentisch sein

ganzheitlich, d.h. auf allen Ebenen: körperlich, geistig und seelisch

Gleichgewicht / Entspannung

Totales Gleichgewicht gibt es im Leben so nicht.

Es ist für mich eher ein Schwingen innerhalb eines

Gleichgewichtszustands. Denn es passieren laufend Impulse von innen (zB Atmung) und außen (zB Licht, Temperatur), die mich bzw. ein System berühren, beeinflussen, verändern oder stören.

Entspannung gibt es nur, wenn es auch Anspannung gibt - irgendwo dazwischen ist das Gleichgewicht. Sobald ich diesen Zustand (fest)halten will, werde ich aktiv, tue etwas und bin wieder in einer Anspannung...

BELAX-Prozess

Ein Lösungsansatz für die innere Balance und Ruhe findet sich in der "Locker- und Gelassenheit" bzw.

im locker und gelassen sein - Impulse, Einflüsse oder Kontakte zulassen - bewusst wahrnehmen - beobachten - bewerten - reagieren/anspannen - aktiv entspannen...

 

Dieser Prozess versteht sich als ganzheitlicher Prozess auf psychischer und physischer Ebene

und integriert somit Fühlen, Denken und Handeln im Hier & Jetzt. Das braucht Aufmerksamkeit und Konzentration. Im BELAX-Prozess kann ich den Gleichgewichtszustand finden und Zufriedenheit bzw. innere Ruhe zur Regeneration und Entspannung erleben.

Wissenschaftliche Grundlagen,

Basis-Konzepte und Links

Integrative Gestalttherapie

(analytische-, konstruktivistische-, hypno-) systemische Beratung

Biofeedback

Mindfulness

Somatics

Sensory Awareness

Mehr darüber >>

 

 

​​BELAX-Workshop

Im Gruppen-Workshop arbeitet jede/r für sich unter Anleitung an ihrer/seiner individuellen Locker- und Gelassenheit und erlebt bewusst persönliche Impulse, Anspannung und Entspannung. Je nach Situation und auf die Bedürfnisse angepasst, werden Entspannungs-, Achtsamkeits- bzw. körperorientierte Übungen eingesetzt.

Die Gruppe ermöglicht darüber hinaus Übungen

im Kontakt mit anderen TeilnehmerInnen, Erfahrungsaustausch und Feedback.

 

Digitale Beobachtung/Messung

Auf Wunsch können mittels Biofeedback

(HRV-Stress-Analyse) auch persönliche

An- und Entspannungswerte gemessen

und analysiert werden.

© 2020 Pusswald 

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Youtube